Projekt Olympisches Dorf Elstal, Berlin, Deutschland

"Kleines Olympisches Dorf" veräußert

Das Entwicklungsprojekt „Kleines Olympisches Dorf“ wurde erfolgreich noch im Projektstadium an einen institutionellen Investor veräußert.

Auf dem Gelände des Olympischen Dorfes in Berlin von 1936 starteten wir eine einzigartige Projektentwicklung, in deren Mittelpunkt der Bau von 180 Wohneinheiten stand. Wichtig war hier einerseits der sensible Umgang mit dem historischen Hintergrund, denn das Gelände ist ein Stück Zeitgeschichte und Teil eines der dunkelsten Kapitel Deutschlands und andererseits die Berücksichtigung des Umfelds und der Natur. Auf dem Areal mit fast 17.700 m² sollten modulare Wohneinheiten entstehen, die inklusiv, elegant und funktional sind. Das Team rund um die Architekten Studiointhedots in Amsterdam und Nebel, Pössel in Köln entwarf ein Projekt, dass insbesondere attraktiv für junge Familien ist, welche gerne im Grünen wohnen und doch an die Hauptstadt mit ihrer Infrastruktur angebunden sein wollen.

 

SEMODU wurde bei der Transaktion von Heuking Kühn Lüer Wojtek beraten.

Echolot

Redakteur

Philipp Nisster
echolot public relations / Unitleiter
+49 711 9901486
[email protected]

Artikel teilen


Jochen Dorner ist neuer Head of Business Development

Head of Business Development

Wir begrüßen Jochen Dorner als neuen Head of Business Development bei der SEMODU AG. Der 50-Jährige zeichnet verantwortlich für den Aufbau des neuen Standorts im Rhein-Main-Gebiet und wird die Weiterentwicklung der verschiedenen Geschäftsfelder des Unternehmens vorantreiben.

„An der Entwicklung von Semodu zum führenden Methodengeber im Bereich der modularen Bauweise von Immobilien nicht nur teilhaben zu können, sondern diese mitzugestalten, ist eine herausragende Aufgabe, der ich mich unbedingt stellen will“, sagt Dorner.

Jochen Dorner war zuvor in leitenden Positionen in der Immobilienwirtschaft tätig u.a. als Head of Sales der BauGrund-Gruppe (Bonn) und Geschäftsführer der E&G Immobilien-Management Gmbh (Stuttgart) sowie beim Baukonzern Bilfinger Berger als Niederlassungsleiter für Projektentwicklung (Frankfurt a.M.) und als kaufmännischer Leiter und Prokurist des Bereichs Corporate Real Estate Management und Geschäftsführer der Treuverwaltung für Haus- und Wohnungsbau (Mannheim).

Echolot

Redakteur

Philipp Nisster
echolot public relations / Unitleiter
+49 711 9901486
[email protected]

Artikel teilen